Aktuelle Seite: StartseiteFörderprojekteFrauenhaus Telgte
LogoFHuB-mit-www2Das Frauenhaus Telgte des Vereins "Frauenhaus und Beratung e.V." 
Unterstützung seit 2010
 
Unser ständiges Augenmerk gilt der Arbeit des Frauenhauses Telgte, das wir ab 2010 sowohl finanziell als auch ideell unterstützen. Das Frauenhaus in Telgte bietet Schutz, Unterkunft und Unterstützung für Frauen und deren Kinder, die von körperlicher, seelischer und sexualisierter Gewalt betroffen und bedroht sind. Es steht Frauen, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Aufenthaltsstatus oder ihrer Religionszugehörigkeit, offen und kann insgesamt 16 Frauen und deren Kinder aufnehmen. Sie haben hier Ruhe und Zeit, um individuelle Wege aus ihrer Lage zu finden. Die Frauenhaus-Beratungsstelle ist ein Zusatzangebot. Sie bietet eine präventive Beratung für Frauen, die sich bedroht fühlen. Einen Teil der Kosten übernimmt die Stadt Münster, das Land NRW und der Kreis Warendorf. Doch ein großer Teil der notwendigen Mittel muss selbst aufgebracht werden. Um den Frauen und Kindern auch zukünftig uneingeschränkt Hilfe anbieten zu können, werden Spenden und dauerhafte Förderung benötigt.
 
Webseite: Frauenhaus Telgte
Kinospot der Landesarbeitsgemeinschaft Autonome Frauenhäuser NRW: Mama sagt: "Hier bin ich sicher!"

20170405-spende-frauenhaus 340

05. April 2017

Spendenübergabe an das Frauenhaus Telgte

 

Endlich war es soweit: wir konnten unsere Spende aus dem Verkauf von Plätzchen auf dem Weihnachtsmarkt in Telgte an die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses Telgte übergeben.

 

 

 

17. Dezember  2016

In der Weihnachtsbäckerei...

201612 telgte 340Um für das Frauenhaus Telgte Geld zu sammeln, haben sich unsere Soroptimistinnen viel Mühe gemacht und Hunderte von Plätzchen gebacken. Verkauft wurden diese auf dem Weihnachtsmarkt in Telgte. Sehr dankbar waren wir auch für eine großzügige Plätzchen-Spende eines Telgter Plätzchenbäcker. Wir konnten die Plätzchen restlos verkaufen - sie gingen weg wie warme ... Weihnachtsplätzchen!

15. Juni 2016

Bericht aus dem Frauenhaus Telgte

20160615 frauenhaus bericht 340

An unserem Clubabend informierten die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses Telgte Christiane Lichthardt und Heide Bardy über die aktuelle Situation im Frauenhaus. Insgesamt sind die Räume ziemlich beengt - je nach Belegung des Hauses erfordert es viel Improvisation. Die Mitarbeiterinnen sind immer noch auf der Suche nach einem neuen Haus, was sich aber in Telgte als sehr schwierig erweist. Auch wenn ein Haus oder Grundstück gefunden werden sollte, stellt sich immer noch die Frage der Finanzierung. Gerne hätten die Mitarbeiterinnen eine Bufdistelle für diverse Arbeiten im Haus (Haustechnik, Reparatur, Streichen, Begleitung zur Tafel, Einkäufe, Hilfe bei Ein- und Auszug, etc.). Hier würde finanzielle Unterstützung benötigt. Die Kosten würden sich hier auf ca. 4000 Euro im Jahr belaufen.

23. April 2016

"Von Frau für die Frau"
SI-Club Münster-Mauritz verkaufte auf dem Telgter Flohmarkt für das Frauenhaus Telgte

20160423 flohmarkttelgte"Von Frau für die Frau" lautete das Motto des Flohmarktes im Bürgerhaus Telgte, organisiert vom Arbeitskreis "Wir Frauen in Telgte" und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Telgte.

Nicht nur der Erlös des Flohmarktes geht an das Frauenhaus in Telgte. Auch die von uns erzielten €130 spenden wir dem Frauenhaus in Telgte. Wir unterstützen das Frauenhaus in Telgte schon seit 2010 mit verschiedenen Aktionen. Wir freuten uns, uns (fast) Tisch an Tisch austauschen zu können.

27. November 2015

Neue Sitzecke für das Frauenhaus Telgte

20151116 frauenhaus 1094Mit großer Freude haben die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses Telgte eine Spende in Höhe von knapp 1300,00 € vom Soroptimist Club Münster-Mauritz entgegen genommen. Von dem Geld kauften sie eine neue Eckbank, einen neuen Tisch sowie drei neue Stühle für einen Ess- und Wohnzimmerbereich des Frauenhauses.
Die neue Sitzecke bietet Platz für 6-8 Personen, stellt eine Erweiterung der Sitzgelegenheiten in der Küche dar und wird häufig genutzt – für gemeinsame Mahlzeiten, für Spiele und auch, um Feste zu feiern. Dort, wo sie steht, stand jahrelang eine Couch mit einem Couchtisch, an dem die Bewohnerinnen bei hoher Auslastung des Hauses ihre Mahlzeiten behelfsmäßig einnehmen mussten.
Christiane Lichthardt und Bärbel Fischer, zwei der Mitarbeiterinnen des Frauenhauses, freuen sich mit Margareta Große-Kleimann und Stefanie Albrecht vom SI Club Münster-Mauritz sehr über die neuen Möbel, weil sie praktisch sind und die Gemeinschaft unter den Bewohnerinnen fördern.
Doch, auch der durch die Möbel neu geschaffene Platz kann nicht darüber hinweg täuschen, dass das Haus, in dem maximal 16 schutzsuchende Frauen mit ihren Kindern unterkommen können, aus allen Nähten platzt und die Mitarbeiterinnen aus diesem Grund längerfristig eine neue Bleibe (ca. 400 qm2) mit Garten in Telgte suchen. Hinweise auf mögliche Grundstücke und geeignete Gebäude werden gern entgegen genommen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch Spenden sind willkommen:
Frauenhaus und Beratung e.V.
Stichwort: Frauenhaus Telgte
IBAN: DE45 4005 0150 0000 3015 98
BIC: WELADED1MST
Telefon: 02504/5155 (Frauenhaus Telgte - Zuflucht Tag und Nacht)

Seite 1 von 4

Zum Seitenanfang